Nachwuchskurse

Erfolgreicher Armbrustschützen-Nachwuchskurs

Die Ausbildung, die internen Schiessen für die Nachwuchs-Einzel-Meisterschaft und das Jungschützen-Kursprogramm wurde von April – Ende September mit 6 Jung-schützen (1 Mädchen und 5 Jungs) mit diversen Betreuer durchgeführt.
Die Schiesssaison 2018 war für die jungen Schützen sehr erfolgreich.
Bei der Nachwuchs-Einzel-Meisterschaft Zentralschweiz (2 Heimrunden) qualifizierte sich Jérôme Mooser und Mia Eichenberger. Sie durfte so an Final teilnehmen.
Für die Gruppenmeisterschaft (3 Jungschützen pro Gruppe) haben sich Steiner Alex, Eichenberger Mia und Mooser Jérôme für den Final in Hünenberg qualifiziert und diesen mit einem guten 6. Rang abgeschlossen.
Der Höhepunkt fand dann vor 1 Woche am zentralschweizerischen Nachwuchstreffen in Oberkirch bei herrlichem Wetter statt. Da erreichten alle 6 tolle Resulate und gewannen so alle ein Abzeichen und ein Glas.
Am Schluss wurde der Kurs mit einem spannenden Endschiessen abgeschlossen. Wobei Jérôme Mooser vor Mia Eichenberger gewann. Knapp dahinter belegt Livio Grüter den 3. Rang.
Die Jungschützenleiter Zimmermann Josef, Hurter Alfred, Hug Ernst, Durrer Walter, Kaufmann Patrik und Windlin Anita haben sich über das disziplinierte Verhalten im Schützenhaus, die pünktlichen Kursbesuche und die Begeisterung, mit der sie mitmachen sehr gefreut.
Sie hoffen, dass Alle in der nächsten Saison, die im April 2019 wieder anfängt, weitermachen und das event. auch neue Jungschützen dazu stossen.

Wie wärs mit Armbrustschiessen als Hobby?

Armbrustschiessen ist eine Einzel- und gleichzeitig Mannschaftssportart und findet jeweils in der Zeit vom April – September statt.
Obwohl geschossen wird, ist es ein sehr ruhiger Schiesssport.
Wir führen jeweils 1 – 2 x pro Woche am Abend (Nach Absprache) Nachwuchskurse durch.
Der Kurs ist kostenlos.
Unsere Anforderung an Dich: Du solltest mindestens 10 Jahr alt sein. Sonst gibt es grundsätzlich keine Einschränkungen. Eine Armbrust brauchst Du ebenfalls nicht, diese wird Dir zur Verfügung gestellt.
Mitgebracht werden muss jeweils eine Jacke und viel Spass und Lust am Armbrustschiessen.
Verlangt wird Pünktlichkeit, regelmässigen Besuch des Kurses und das man sich abmeldet, wenn’s mal zeitlich nicht geht.
Unser Schützenstand ist an der Altgasse in Baar, gleich nach dem Kindergarten und vor der Bahnunterführung.
Hast Du noch Fragen oder möchtest Du einen Terminen abmachen, dann ruf mich an.

Armbrustschützenverein Baar
die Präsidentin und Jungschützenleiterin
Anita Windlin

076 399 91 40

anita@schreinerei-durrer.ch