Allgemeines

Weshalb Räbechüng?

Die Baarer Ebene war früher eine fruchtbare Gegend, wo die Räbe angebaut wurde. In ganz guten Jahren konnte man sogar zwei Mal pro Jahr die Räben ernten. So hatten die Baarer immer genügend zu essen oder konnten mit den Lebensmitteln in der nahen Stadt Zug handeln. Zu Ehren der Räbe hat die Majestät der Baarer Fasnacht, der Räbechüng, einen Kopf in Form der Räbe erhalten. Auch sonst ist die Räbe in Baar präsent: So gibt es die Räbetorte, eine Torte mit feiner Füllung…..